VNP

a unique experience of nature

Ihr direkter Kontakt zu uns Telefon 05198-987030

Our job opportunities...

... in our corporation VNP-Naturpark GmbH:

Mit Leidenschaft dabei

Die VNP-Naturpark GmbH sucht:

: Eine/n Souschef/in mit  Erfahrung im à la carte Geschäft und Bankettbereich
: Koch/Köchin in Voll- und Teilzeit
:  Restaurant- und Hotelfachfrauen und -männer
mit Aufstiegschancen in Voll- und Teilzeit
: Aushilfen in Küche, Service und Etage auf 450,- € Basis (gerne auch engagierte Quereinsteiger mit Gastronomieerfahrung

 

Sie passen zu uns, wenn Sie

: den täglichen Umgang mit Hotel- und Urlaubsgästen gewohnt sind,
: Ihren Beruf mit Leidenschaft ausleben,
: mit Ihrem freundlichem Wesen bereit sind, sich im Team zu profilieren,
: eine hohe Flexibilität und Zuverlässigkeit zu Ihren Stärken zählen,
: frische Lebensmittel und Premiumprodukte zur Verarbeitung, als selbstverständlich ansehen.

Wir bieten Ihnen

: ein attraktives Gehalt,
: zusätzliche soziale Leistungen,
: Aufstiegschancen und verschiedene Gastronomiemodelle in einer Firma,
: ein angenehmes Arbeitsumfeld mit perfekten modernisierten Arbeitsabläufen und Gerätschaften,
: Weiterbildungs und Schulungsmöglichkeiten.


Informationen zu unseren Betrieben finden Sie unter www.tuetsberg.de, www.haverbeckhof.de, www.verein-naturschutzpark.de.


Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder Mail an:
VNP Naturpark GmbH
z.Hd. Herrn Mathias Zimmermann
Niederhaverbeck 7
29646 Bispingen
www.verein-naturschutzpark.de


... in our foundation VNP Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide:


News: FÖJ 2016/2017

Unsere FÖJ-Plätze für das kommende Jahr sind vergeben.

Die Bewerbungsfrist für das FÖJ 2017/2018 beginnt im März 2017.

Weitere Informationen zum FÖJ in Niedersachsen finden sich unter http://www.nna.niedersachsen.de/foej/bewerbung/wie_bewerbe_ich_mich/dein-weg-ins-foej--130916.html

To top

Voluntary environmental gap year (FÖJ)

Wenn Du an Naturschutzarbeit interessiert bist, bietet Dir die Einsatzstelle bei unserer VNP Stiftung Naturschutzpark einen umfassenden Einblick in alle Bereiche. Sei es die praktische Arbeit in der Landschaftspflege, wenn es z.B. heißt, Feuchtwiesen zu mähen, Heide zu brennen oder zu entkusseln. Oder eher die theoretische, wenn Tier- und Pflanzenarten (darunter viele Rote-Liste-Arten) für die Pflegeplanung erfasst und aufgearbeitet werden müssen.

In der Öffentlichkeitsarbeit gilt es z.B. die Besucher für die Belange des Natur- und Artenschutzes in einer historischen Kulturlandschaft zu sensibilisieren oder Ausstellungen zu erneuern. Auch bei der Erstellung der Vereinszeitschrift "Naturschutz- und Naturparke" des VNP kannst Du mitarbeiten. Du kannst deinen Schwerpunkt auch im pädagogischen Bereich setzen. Auf unserem Schulbauernhof hast du die Möglichkeit, Kinder für eine Woche bei land- und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten zu unterstützen und anzuleiten.

In der Vielfalt der Arbeiten möchten wir Dir die Möglichkeit geben, nach entsprechender Einarbeitungszeit Deinen eigenen Schwerpunkt nach Interessen und Fähigkeiten zu setzen, damit Du den meisten Nutzen aus Deinem FÖJ ziehen kannst.

Bei allen Arbeiten bist Du nicht allein, sondern arbeitet meist im Team und wirst fachkundig angeleitet. In allen Bereichen besteht auch die Möglichkeit des eigenen Projekts.

Deine Einsatzstelle beim VNP liegt in unserer Geschäftsstelle in Niederhaverbeck inmitten des Naturschutzgebietes Lüneburger Heide. Die nächstgrößeren Städte sind Bispingen (10 km entfernt, direkt an der Autobahnabfahrt A 7) und Schneverdingen.

Deine Ansprechpartnerin: Frau Julia Hallmann, Tel.: 05198 / 9870-37, Email: hallmann@verein-naturschutzpark.de

Wir freuen uns über Deine Bewerbung!


Apprenticeship in our foundation VNP Stiftung Naturschutzpark

Forstwirt /-in (freier Platz ab August 2017)

Ansprechpartner: Herr Matthias Pantelmann, Tel.: 05198 / 9870-30, Email: pantelmann@verein-naturschutzpark.de

 

Landwirt /-in

Ansprechpartner: Herr Dr. Andreas Koopmann, Tel.: 05199 / 298, Email: koopmann@verein-naturschutzpark.de

 

Tierwirt /-in mit der Fachrichtung Schafhaltung

Ansprechpartner: Herr Dr. Andreas Koopmann, Tel.: 05199 / 298, Email: koopmann@verein-naturschutzpark.de

To top

Seite als PDF drucken